Wandeln durch Raum und Zeit


Beim Wandern in der Natur ist es wie bei der Wanderung durch unser Leben, mal stehen wir vor einer Kreuzung an der wir uns entscheiden müssen welchen Weg wir einschlagen, im nächsten Moment versperrt uns ein umgefaller Baum den Weg. Mal wandeln wir im Licht, auf frischen grünen Wiesen, entlang an Flüssen und Seen. Ein anderes mal wandeln wir in schattigem Sumpf und drohen mit jedem weiteren Schritt zu versinken. Die Natur ist voller Symbole und Botschaften, nur haben wir zum großen Teil verlernt diese zu deuten und zu begreifen.